EM Jungmann

Männerwelten meets Fantasy

am 02 Dec 2011
Neuigkeiten >>

 

Lesung in Hamburg am 17.12.2011


Männerwelten meets Fantasy

 



 

Am Samstag, den 17.12.2011 lesen


Angela Pundschus
und
E.M. Jungmann

Im alten Bahnhofsgebäude am S-Bahnhof Rübenkamp, Rübenkamp 227
aus ihren Werken

Männerwelten und Das Herz des Abwûn

Dauer: 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Der Eintritt ist frei.

 


Männerwelten:

Es gibt diese geheimnisvolle Welt, in die anscheinend nur Männer Einblick haben und die wir nicht verstehen. Warum zieht es den Mann in den Baumarkt? Was findet er so toll am Biertrinken? Wieso walzt er sich auch noch mit über 30 mit seinen Kumpels im Schlamm? Das muss Gründe haben, über die wir uns hier auslassen können. Und bestimmt kennt einer von euch noch so eine geheime Männerwelt, die es zu ergründen gilt. Werft mit den Klischees nur so um Euch.
Ein humorvolles Werk über Männer, wie nur wir Frauen sie sehen.

Das Herz des Abwûn

Freiheit beginnt mit Verantwortung ... Sie hat alles verloren: ihre Heimat und ihre Familie. Ellen aus Dachnat-Kgenmar ist noch ein junges Mädchen, als sie ihr Elternhaus verlassen muss, um fortan bei den gefürchteten Drachenköpfen, den Kgenmar, zu leben. Diese wurden einst von ihrer Gottheit, dem Abwûn, auf die Erde gesandt, um die Menschen zu beherrschen und anzuleiten. Seit vielen Jahrhunderten verbreiten sie nun Angst und Schrecken unter der Bevölkerung. Als Ellen schließlich mit dem Obersten der verhassten Kreaturen den Bund der Ehe eingehen muss, vollzieht sich ein Wandel. Die große Prophezeiung nimmt ihren Lauf. Doch es gibt auch Neider. Wird es gelingen, in Frieden zu vereinen, was seit jeher durch Hass und Misstrauen auf beiden Seiten entzweit ist? Viel Blut wird fließen, doch dies ist erst der Anfang ...
 

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen Drucken

Konzeption und technische Realisierung: intwerb.de